CHICK COREA AKOUSTIC BAND Live ********

CD 1
01. Morning Sprite (Corea), 02. Japanese Waltz, 03. That old Feeling (Fain, Brown), 04. In a sentimental Mood (Ellington), 05. Rhumba Flamenco (Corea), 06. Summer Night (Dubin, Warren), 07. Humpty Dumpty, Set 1 (Corea)

CD 2
01. On green Dolphin Street (Kaper, Washington), 02. Eternal Child (Corea), 03. You and the Night and the Music (Schwartz, Dietz), 04. Monk´s Mood (Monk), 05. Humpty Dumpty, Set 2 (Corea), 06. You´ re everything

Chick Corea - p, John Patitucci - b, Dave Weckl - dr, Gayle Moran Corea - voc (2/6)

rec. 13.01.2018

Concord Jazz CJA00291

Chick Corea ist am 09.02.2021 verstorben.
Diese Veröffentlichung war noch zu Lebzeiten geplant (für Mai 2021), es ist die erste posthum. Im Grunde aber wird sie nur posthum nachgereicht, denn sie ist nicht mal neu; discogs.com verzeichnet für 2018, also für das Jahr der Aufnahme, eine Doppel-CD mit denselben Metadaten auf dem Stretch-Label.
Was nun vorliegt, ist, streng genommen, eine Re-Issue - in die Privat-Sammlungen wird sie aber als „neu“ Einzug halten.
Der Live-Mitschnitt datiert vom 13. Januar 2018 in St. Petersburg, nein, nicht in RU, sondern in Florida. Es war der Auftakt einer Tournee, die das Trio im Juli 2018 auch nach Europa führte, beispielsweise in die Philharmonie Essen.
Für den Übermut, ja die Albernheit dort, wie sie sich in Publikums-anbiederndem sing-along zeigten, war hier kein Platz.
(Wir wären aufgesprungen für Momente von Eleganz & Dringlichkeit wie hier in „You and the Night and the Music“).
St. Petersburg/FL, das schreibt Corea in den liner notes, bestand aus einer „kurzen Probe und zwei Shows am nächsten Abend“.
Mit anderen Worten, die drei mussten erst mal oder wieder erst mal Tritt fassen in einem Repertoire, das ihnen freilich so fremd nicht dürfte erscheinen sein.

---wird fortgesetzt
erstellt: 11.09.21
©Michael Rüsenberg, 2021. Alle Rechte vorbehalten